Blick nach Paris: Olympia in Sicht

Die Kollegen von Agence Ter Paris verantworten Entwurf und Realisierung des Freiraums für das Olympische Dorf der Olympischen und Paralympischen Sommerspiele Paris 2024. Die Landschaft ist dabei ein wichtiger Bestandteil des Projekts. Die öffentlichen Räume öffnen sich zur Seine hin, die zum Ziel für Spaziergänge, Erholung, Sport und Freizeit wird. Ein 3 ha großer bewaldeter Park wird zum grünen Rückgrat des Viertels heranwachsen.

Das Olympischen Dorf zeigt, wie die lebendige und nachhaltige Stadt von morgen aussieht, in der Biodiversität, Regeneration der Böden, Kreislaufwirtschaft, Klimakomfort und Integration ihren Platz finden und das Quartier zum lebendigen Wohnort der zukünftigen Bewohner machen.

> zum Projekt

Baustellenbeginn im Weinberg

Die Baustelle im Weinberg des Staatsweingutes Durlach ist eingerichtet und die Arbeiten am nächsten Abschnitt zur Sanierung der Trockenmauern starten noch diese Woche (KW 4/2024).

> zum Artikel in der BNN

Berlin Stadteingang West: Präsentation Phase II

Am 4. Dezember wurden in Berlin die überarbeiteten Entwürfe der vier Finalisten präsentiert. Nach der Sitzung des Empfehlungsgremiums am 12. Dezember beginnt nun die Vergabephase, die voraussichtlich bis März 2024 dauert. Dann ergeht der Zuschlag für die Ausarbeitung eines Masterplans.

> zu den Beiträgen der Teams

> Infos zur Veranstaltung

> link zum Auslober

Neues aus der Bahnstadt Nürtingen

Der von Agence Ter in Kooperation mit Hosoya Schaefer Architects entwickelte Masterplan für die Bahnstadt geht einen nächsten Schritt in Richtung Realisierung: Erste Wettbewerbsergebnisse für das Wohnungsbauprojekt "Gleis 13" wurden nun gekürt.

> IBA-Projekt Bahnstadt

> link zum Wettbewerb

MetroKlimaLab

Als eines von drei Teams wird Agence Ter an der Erarbeitung eines Entwicklungskonzept zur klimatischen Qualifizierung des Landschaftsraums Niederkassel-Troisdorf-Köln teilnehmen. Das MetroKlimaLab ist Teil des Bundes-Förderprogramm zur "Anpassung urbaner Räume an den Klimawandel" und startet Ende November 2023.

> zur Projektbeschreibung

3. Preis im Wettbewerb Brückenschlag

Das Team Agence Ter, Marx -Krontal Ingenieure, NU Ingénierie+Architecture und Dr. Schippke+Partner konnte im zweiphasigen, offenen Wettbewerb "Brückenschlag - Bad Neuenahr-Ahrweiler" mit seinem Lösungsansatz überzeugen und wurde dafür mit dem 3. Preis ausgezeichnet. Im Wettbewerb wurden Lösungen für den Neubau von zwei während der Flutkatastrophe im Juni 2021 zerstörten Brücken sowie deren Einbindung in die neu zu gestaltenden Ufer- und Freiraumzonen gesucht. Die Wettbewerbsarbeiten sind noch bis 3. November 2023 im Sitz der Aufbau- und Entwicklungsgesellschaft Bad Neuenahr ausgestellt.

> Wettbewerbsergebnisse

Werkstattverfahren Domachse Hamburg

Agence Ter ist als eines von fünf Teams eingeladen, Visionen für die bedeutende Verbindungsachse zwischen der Innenstadt und der HafenCity zu entwickeln. Gesucht werden innovative Lösungsansätze , die als Ansatzpunkte für folgende Planungsprozesse dienen. Als Auftakt fand Ende August ein Workshop mit allen Teams statt, dessen Ergebnisse nun überarbeitet werden.

Am 12. Oktober 2023 folgt dann ab 18 Uhr die öffentliche Endpräsentation in der Hauptkirche St. Katharinen, Katharinenkirchhof 1, 20457 Hamburg.

> Infos zum Verfahren

Agence Ter im Architekturschaufenster Karlsruhe

Vom 4. - 28. Juli 2023 zeigt das Architekturschaufenster eine Ausstellung von Agence Ter. SOLS VIVANTS - LEBENDIGE BÖDEN zeigt Projekte, bei denen die Böden als Fundament der Natur in der Stadt im Zentrum der Betrachtung stehen.

Der Schnitt ist das zentrale Medium der Ausstellung. Durch Filmsequenzen belebt und mit Ton unterlegt zeigen sie die subtilen Zusammenhänge auf, die zwischen Oben und Unten, den sichtbaren und unsichtbaren Schichten eines Projektes bestehen.

Öffnungszeiten: Di. 10-14 Uhr / Mi.-Fr. 10-13 und 14-18 Uhr

> link Architekturschaufenster

Unsere Schriftenreihe wächst

Mitte April 2023 ist der zweite Band der Facetten erschienen, der sich einem besonderen städtebaulichen und freiraumplanerischen Park-Projekt im Süden Luxemburgs widmet: dem Parc Um Belval.

Wir danken allen, die durch Ihre Geschichten, Texte, Fotos, kritischen Kommentare und nicht zuletzt finanzielle Unterstützung zum Entstehen dieser Broschüre beigetragen haben!

Radspielplatz am Nordbahnhof Wien

Agence Ter hat in der Freien Mitte einen knapp 800 qm großen öffentlichen Spielplatz konzipiert, in dem Kinder und Jugendliche außerhalb des Straßenverkehrs in einem geschützten Rahmen spielerisch Radfahren und Spaß haben können. Neben unterschiedlichen Bodenbelägen, Spurrillen und (Bahn)-Schwellen laden der Stangenwald und Mauerscheiben zum Slalom ein, während an der Radwippe der Gleichgewichtssinn gefordert ist.